Hauptmenu:

Unsere Empfehlungen

Kästners Berlin

Kästners Berlin

Michael Bienert

24,99 EUR*

mehr Infos
Wir Berliner!

Wir Berliner!

Peter Raue, Maria Ossowski, Ilja Richter, Christina Weiss, Romy Haag

19,99 EUR*

mehr Infos
Tanz durch die Stadt

Tanz durch die Stadt

Friedrich Christian Delius

16,80 EUR*

mehr Infos
Die »Georg Büchner« sinkt vor der polnischen Ostseeküste. Ursprünglich sollte das Traditionsschiff in einen litauischen Hafen geschleppt werden - warum befand es sich so weitab vom Kurs? Wurde es Opfer eines gigantischen Versicherungsbetrugs? Und was hat der Tote, der in einem verlassenen Segelboot im Barther Bodden treibt, mit dem mysteriösen Untergang zu tun? Die Ermittlungen führen tief hinein in ein undurchdringliches Dickicht aus Intrigen, Korruption und Gier. Doch erst als es ums blanke Überleben geht, wird klar, dass man der Wahrheit gefährlich nahegekommen ist. Zu nahe, wie es scheint.

Lesetipp

Thomas Brussig erzählt die schillernde Biographie des berühmten Schriftstellers Thomas Brussig - und schreibt nebenbei unsere Gegenwart um.



1991 erscheint in der DDR der erste Roman von Thomas Brussig. Auf einer Lesung lässt er sich zu einer pathetischen Rede hinreißen: Solange es nicht alle können, wird auch er keine Reise in den Westen unternehmen! Solange nicht jeder eines haben kann, wird auch er kein Telefon haben! Und, weil erst drei Versprechen magisch binden: Solange es verboten ist, will auch er niemals >Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins< lesen! Das macht ihn schlagartig berühmt. In den folgenden Jahren wird er, der eigentlich ein kleiner Feigling ist, für einen Dissidenten gehalten, er soll Olympiabotschafter für Berlin werden, knutscht im Harz unter Eiffeltürmen aus Holz, findet sich in eine Stasi-Affäre verwickelt und beeinflusst mit seinem Schreiben und seiner Guerilla-Statistik die öffentliche Meinung im Osten wie im Westen. Doch die DDR hält sich - bis heute.



Nach >Helden wie wir< und >Am kürzeren Ende der Sonnenallee< erzählt Thomas Brussig die abenteuerlich schillernde Biographie des berühmten Schriftstellers Thomas Brussig und schreibt nebenbei unsere Gegenwart um: Ein zutiefst komisches und wahnwitzig ernsthaftes Spiel über fünfzig Jahre Leben in der DDR.



»Ich habe Thomas Brussig gelesen. Hätte ich ein zweites Leben, würde ich seine Romane ins Englische übertragen. Nur um zweifelnden Amerikanern zu zeigen, wie unglaublich komisch deutsche Literatur sein kann.« (Jonathan Franzen)

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb.

Jede Woche neu & aktuell!
Siegel Paypal und SSL

Ihre Vorteile

Versandsvoteile
Schneller
Versand
Über 500.000 sofort lieferbare Titel, Portofreier ÜberNacht-Express
Lieferungsvorteile
Flexible
Lieferung
Postversand, Abholung, Download, Lieferungen an verschiedene Adressen
Formatsvorteile
Auswahl
mit Format
5,6 Mio. Bücher, Hörbücher, eBooks, Downloads, gebrauchte Bücher & mehr
Alles über Ihre Vorteile
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt.
Informationen über anfallende Versandkosten finden Sie hier.
akzeptierte Zahlungsarten: offene Rechnung, Überweisung, Visa, Master Card, American Express, Paypal
Jetzt für nur 19 Euro das eigene Buch und eBook veröffentlichen